Foto: © Unclesam - Fotolia.com 

 

Foto: © Punto Studio Foto - Fotolia.com 

 

Was ist Yoga?

Yoga ("Einheit") ist ein sehr altes Übungssystem, das sich in Indien in Jahrtausenden entwickelte und bewährte. Es umfasst eine Reihe geistiger und körperlicher Übungen und beschreibt grundsätzlich auch eine Lebenseinstellung. Yoga ist ein bewährtes Übungssystem zur Förderung und Erlangung von Gesundheit, Wohlbefinden und Harmonie und Erweckung schlafender Fähigkeiten und Erweiterung des Bewusstseins.

 

Wirkung von Yoga

Yoga-Übungen können dem Übenden zu dreierlei verhelfen:

  • Harmonisierung des Lebens
  • Erweckung schlafender Fähigkeiten
  • Vereinigung mit dem wahren Selbst und dem kosmischen Bewusstsein

 

Die harmonisierende Wirkung des Yoga

Die harmonisierende Wirkung des Yoga ist in vielen wissenschaftlichen Studien erwiesen und dokumentiert. Dies ist der Grund, weshalb viele Krankenkassen sich an den Kosten von Yoga-Kursen beteiligen und Yoga in vielen Gesundheits- und Fitness-Ratgebern empfohlen wird. 

Jeder, der auch nur etwas Yoga praktiziert, kann schon bald einige der wundersamen Wirkung des Yoga erfahren: ein vorher nicht gekanntes Gefühl der völligen Entspannung, Verschwinden von Rückenschmerzen und Kopfschmerzen, Reduzierung von Schulter- und Nackenverspannungen, mehr Energie, neue Vitalität, geistige Klarheit, Stärkung des Immunsystems, neues Selbstvertrauen, Verbesserung der Konzentration.

Um diese Wirkungen zu erfahren, kann es ausreichen, zu einer Yoga-Stunde pro Woche zu kommen und vielleicht ein paar einfache Atem-, Dehn- und Entspannungsübungen ins tägliche Leben einzubauen.

 

Die Erweckung schlafender Fähigkeiten

Wer an mehr als der Harmonisierung von Körper und Geist interessiert ist, kann sich an eine intensivere Praxis von fortgeschritteneren Yoga-Übungen wagen. Die Yoga-Meister sagen, dass im Menschen viele verborgene Möglichkeiten schlummern. Intensive Yoga-Übung kann Fähigkeiten wie Intuition und Kreativität aktivieren, künstlerische Fähigkeiten zum Vorschein bringen, geistige Kräfte, Charisma und persönliche Ausstrahlung erhöhen. Für einen Yogi eröffnen sich andere Ebenen des Bewusstseins: er kann die Lebensenergien in sich und manchmal auch in anderen wahrnehmen, ihr Kreisen in den Chakras (Energiezentren) und Nadis (Energiekanäle) bemerken und willentlich steuern, er bekommt Kontakt zur Astralwelt und kann das Körperbewußtsein transzendieren. Er kann Fähigkeiten wie Hellsichtigkeit, Prana-Heilung (Heilung durch Übertragung von Lebensenergie) und Telepathie erwerben.

 

Vereinigung mit dem wahren Selbst

Das erhabenste Ziel des Yoga ist die Verwirklichung unseres wahren Selbst, welches die Yogis als Eins mit dem Göttlichen, dem Kosmischen Bewusstsein bezeichnen. So faszinierend und wünschenswert die Erweckung neuer Fähigkeiten auf den ersten Blick sein mag, so sehr warnen die Yoga-Meister davor, dies zu überbewerten. Die Vereinigung mit dem wahren Selbst, die Verschmelzung mit dem Kosmischen, die Verwirklichung, dass wir eins sind mit Gott, ist das höchste Ziel des Yoga. Es führt zur wahren Liebe, zum Gefühl der Einheit mit allem, zur Erfahrung reinen Seins, vollkommenen Wissens und unbeschränkter Glückseligkeit.

 

Arten von Yoga

Am bekanntesten ist der Hatha-Yoga, das körperlich bezogen ist, d. h. bei den Asanas (Körperstellungen) werden Kraft, Flexibilität, Gleichgewichtssinn und Muskelausdauer trainiert. Eine andere Art des Yoga’s ist der Tibetische Heilyoga, der zum Ziel hat, den Körper im Gleichgewicht zu halten.

 

XL-Yoga

ist für alle, die an einer Kombination aus Hatha-Yoga und Tibetischem Heilyoga interessiert sind. Elemente aus dem Hatha-Yoga und dem Tibetischen Heilyoga werden in einer Stunde vermischt, damit der Körper trainiert wird und der Geist sich erholt. Die XL-Yogastunde hat die Stimulation der Lebensenergie zum Ziel durch Kombination von

  • Körperhaltung
  • Bewegungsabläufen
  • Konzentration
  • Atmung
  • Mantras (Wortfolge)
  • Mudras (Handstellung)

 


Yogalehrerin

Ulrike Bechtel

leitet die Übungsstunde

donnerstags

von 18:45 bis 19:45 Uhr


 

Lesen Sie weitere Informationen über Training, Zeiten und Beiträge in unserem Faltblatt XL-Yoga  nach.

 

Das oben genannte Faltblatt ist in der PDF-Version abgelegt. Sie können es durch Anklicken öffnen, sofern die Software ADOBE ® READER ® auf Ihrem Computer installiert ist. Sollte die Software nicht installiert sein, können Sie sie durch Anklicken der nachfolgenden Schaltfläche laden und installieren.


 

Sollten Sie weitere Fragen haben oder Kontakt zur Abteilungsleitung oder den Übungsleitern herstellen wollen, wenden Sie sich bitte an folgende Email-Adresse: yoga@tv-bexbach.de


Fotos: © Unclesam, © Punto Studio Foto - Fotolia.com | © Ulrike Bechtel