© Dron - Fotolia.com

 

Rhythmisch-Musikalische Bewegung und Tänzerische Früherziehung

 

 

Jungen und Mädchen ab 4 Jahren können zur tänzerischen Früherziehung angemeldet werden.

Auf leichte spielerische Art erlernen die Kleinen die ersten vorbereitenden Grundschritte, die sie später beim Ballettunterricht weiterentwickeln.

 

 

Für die ganz kleinen Ballettmäuse bietet unsere Ballettabteilung eine besondere Möglichkeit, bei der die Kinder bereits in jungen Jahren spielerisch mit dem Ballett in Berührung kommen.

 

Hierbei werden die Kinder von klein auf mit Musik vertraut gemacht und lernen die Vielfalt an Bewegungsmöglichkeiten, die diese ihnen bietet. So werden sowohl Rhythmusgefühl, Motorik, Beweglichkeit, Koordination, als auch Aufnahmefähigkeit geschult.

 

Die Kinder lernen einzeln, aber auch zu zweit, zu dritt oder als große Gruppe interagieren zu können, so dass ein gutes Sozialverhalten untereinander gefördert wird.

 

Je nach Alter und Entwicklungsstand der Kinder werden die Aufgaben schwieriger oder leichter, so dass alle Kinder gefordert aber nicht überfordert werden.

 

 

 

Die Unterrichtszeiten und die Saalbelegung finden Sie hier im Stundenplan.

Sie können auch Informationen über Unterricht, Zeiten und Beiträge in unserem Faltblatt Ballett nachlesen.

 

Das oben genannte Faltblatt ist in der PDF-Version abgelegt. Sie können es durch Anklicken öffnen, sofern die Software ADOBE ® READER ® auf Ihrem Computer installiert ist. Sollte die Software nicht installiert sein, können Sie sie durch Anklicken der nachfolgenden Schaltfläche laden und installieren.


 

Bitte senden Sie uns eine Email an ballett@tv-bexbach.de, wenn Sie weitere Fragen haben.


Fotos von Fotolia.com: © Dron | iStockphoto LP | TV Bexbach